Skip to content

ToDo-List verkleinern und körperlicher Check-Up

Nachdem das Examen nun (schriftlicherseits) rum ist, habe ich viele Dinge erledigt die schon seit Wochen/Monaten angestanden waren. Beispielsweise habe ich auch endlich mal den alten Krankenwagen zum TÜV gefahren und sogar auf Anhieb zwei neue Plaketten bekommen. Da hat sich das ewige herumscharuben also doch bezahlt gemacht. Etwas umgebaut habe ich das Interieur allerdings auch. Gerade die Schränke, in welchen Braunülen etc. pp. gelagert werden habe ich etwas umkonfiguriert. Auch habe ich einige zusätzliche Leuchten im Fahrzeuginnenraum angebracht. So kann man deutlich besser arbeiten. Nun werde ich noch eine Reflexfolie bestellen und das KFz minimal markanter gestalten, bzw. dadurch einige Schrammen überkleben. Am Freitag war ich ausserdem beim Zahnarzt. Diesmal nur zum Check. Beschwerden hatte ich keine. Zwar war an einer Füllung ein kleines Teil abgesplittert, jedoch besteht aktuell kein Behandlungsbedarf. Wie erfreulich! :-) Vorhin war ich dann auch noch (erstmalig glaube ich) beim Augenarzt. Da wollte ich einfach mal wissen, wie es um meine Sehschärfe steht. Zwar hatte ich nie Probleme, jedoch wollte ich das mal objektivieren lassen. Und tätsächlich habe ich einen wohl nicht allzugeringen Sehfehler mit +2 bzw. +1,5 dpt. Das hat mich dann doch etwas schockiert. Ein Astigmatismus ist dann auch gleich noch dabei. Nun werde ich mir wohl eine Brille zulegen müssen...

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Gravatar, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Formular-Optionen