Skip to content

Fahrrad vs. Glasscherben

Da habe ich es vorletztes Wochenende endlich einmal geschafft, mein altes Rad wieder auf Vordermann zu bringen und schon fahre ich heute dummerweise durch einen Haufen Glasscherben. Zwar ist nicht viel passiert, allerdings ärgerte ich mich schon darüber, dass sich auf dem Bismarkplatz solches Gesindel herumtreibt, was einfach mal ein paar Flaschen mitten auf dem Platz zerdeppert. Ich stellte mein Fahhrad heute Mittag hinter der Container-Wache der Polizei auf dem Bismarckplatz ab - da vielen mir noch keinerlei Scherben im gesamten Gebiet auf. Als ich vorhin dann wieder mein Rad bestieg und losfahren wollte, nur wenige Meter über den Platz auf die Strasse, knirschte es gleich ganz gewaltig und ich war durch viele kleine Glasscherben gefahren. Na toll! Und das gerade mit zwei neuen Schläuchen und Mänteln. :-( Erst der zweite Gedanke brachte mich darauf, dass ich ja besonderes Material vearbeitet hatte, nämlich einen (bzw. zwei) Schwalbe Marathon Reifen mit Kevlar Guard, welches eine solide Pannensicherheit bietet. So war den Reifen glücklicherweise nichts passiert. :-)

Trackbacks

b(pe)log am : Fahrradreparatur

Vorschau anzeigen
An meinem alten Fahrrad sind inzwischen so gut wie keine Orginalteile mehr dran. Nachdem die Reifen durch waren montierte ich vor einiger Zeit vorne und hinten jeweils neue Schläuche und Mäntel. Vor einer Weile war mir der Schaltzug für die hinteren Zahnk

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Gravatar, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Formular-Optionen