Skip to content

Merry Xmas to me - Neuer Multifunktionsdrucker

Mein alter (eigentlich nicht wirklich so alter) Drucker teilte mir kürzlich mit, dass er neue Toner haben will. Das Gerät ist ein Samsung CLX-4195FW, den ich seit 2015 in Betrieb hatte. Es ist nicht so, dass ich mit ihm unzufrieden gewesen wäre, aber überglücklich eben auch nicht. Er druckte ordentlich in Farbe und s/w. Die Scans waren in Ordnung, wenngleich in letzter Zeit etwas schief, was ich nicht optimiert bekam. Zwischendurch hat er sich gelegentlich am Papier verschluckt und es war sehr mühsam, das wieder herauszupfriemeln. Auch habe ich die Erfahrung gemacht, dass er Probleme mit Tonern alternativer Hersteller hatte. Ich hatte zwei verschiedene Anbieter ausprobiert, was jedesmal unschön endete. Der Druck war qualitativ schlecht, oder es roch verschmort und ein paar Mal hatte sich sogar das Papier in den Walzen der Farbkartuschen aufgewickelt und fing an zu schmoren. Somit war ich gezwungen Originaltoner zu beschaffen.  Hierfür wäre es nun auch wieder an der Zeit gewesen. Der Multipack (schwarz, cyan, magenta, gelb) kostet allerdings 220,- EUR, was derzeit sogar gerade im Angebot ist. Das will also gut überlegt sein, zumal man für gerade mal den doppelten Betrag einen komplett neuen Drucker bekommt. Ich grübelte also, ob sich die Toneranschaffung überhaupt rechnet und wägte ab. Das Gerät druckt ganz ok aber langsam, er faxt und er scannt. Wobei die Scannerei wie schon gesagt eher schief war und manchmal die Konvertierung in PDFs in einem Absturz der Software zur Folge hatte. Eine Funktion, die ich sehr vermisste war Duplex-Druck bzw. Duplex-Scan, was ich von der Arbeit her kenne und sehr schätze. Somit war schnell klar - ein neuer Multifunktionsdrucker muss her!

Nach einiger Recherche im Netz hatte ich mich für einen Kyocera ecosys m5526cdw
entschieden. Mit 466,- EUR hat er gerade mal etwas mehr gekostet als zwei Packungen Toner für meinen vorigen Drucker. Die Kyocera-Drucker nutzen wir außerdem im gesamten Uniklinikum und ich kann aus den Erfahrungen der letzten Jahre sagen, dass sie sehr robust und zuverlässig ihren Job verrichten.
Ich habe ihn nun seit einer Woche im Einsatz und bin hochzufrieden. Er beherrscht Duplex-Druck und ist dabei verdammt schnell. Auch Duplex-Scan ist kein Problem. Es ist wirklich sehr angenehm einen Stapel Papier in den Vorlageneinzug zu legen, den Scan zu starten und der Drucker produziert wie selbstverständlich ein PDF aller (Vorder-/Rück-)Seiten. Bei Bedarf kann ich den Scan auch direkt von Drucker aus an eine Mailadresse schicken. Diese kann ich komfortabel aus dem Adressbuch auswählen. Gleiches gilt fürs Faxen. Ich bin wikrlich begeistert. Er ist leise und schnell. Merry Xmas to me. :-)




Nachtrag vom 02.01.2021:
Inzwischen habe ich auch auf dem Mobiltelefon die Kyocera Print App installiert und kann vermelden, dass das echt ein schickes Zusammenspiel ist. So kann ich innerhalb des WLAN Bilder/Daten vom Handy an den Drucker senden. Das ist wirklich sehr schick.

 

 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Gravatar, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Markdown-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen